X

WALDPREIS 2020

NOMINIERUNG FÜR DEN TITEL WALDBESITZER DES JAHRES 2020 IM RAHMEN DES DEUTSCHEN WALDPREISES

Was hat denn Wald mit Personalberatung und Unternehmen zu tun? – Diese Frage haben wir zu Beginn unseres Grow-Projektes mit dem Selaestus-Wald häufig zu hören bekommen. Doch mittlerweile zeigt sich: Das hat eine ganze Menge miteinander zu tun!

Wie ein gesunder Wald kann ein Unternehmen nur erfolgreich wachsen und nachhaltig bestehen, wenn die einzelnen Bestandteile zusammenpassen und sich gegenseitig ergänzen. Deswegen suchen wir für unseren Wald wie für unsere Mandant*innen gleichermaßen stets die eine passende Ergänzung, um ein nachhaltiges Wachstum zu gewährleisten.

Und diese Herangehensweise zahlt sich aus – für unseren Wald als auch für die von uns beratenen Unternehmen. Nicht nur sind wir dieses Jahr vom FOCUS Business-Magazin mit der Auszeichnung „Top Executive Search Unternehmen 2020“ geehrt worden. Auch unser Selaestus-Wald führt uns auf Erfolgskurs: Dieses Jahr wurden wir erstmalig im für den Deutschen Waldpreis 2020 in der Kategorie „Waldbesitzer des Jahres 2020“ nominiert und gehören schon jetzt zu den drei Finalisten.

Doch um den ersten Preis zu ergattern, brauchen wir Ihre Unterstützung: Bitte stimmen Sie auf der Webseite des Deutschen Waldpreises für Regina Ruppert als Waldbesitzerin des Jahres – denn nur der/diejenige mit den meisten Stimmen kann gewinnen

Dürfen wir auf Ihre Stimme zählen? Wir würden uns freuen. Hier geht es zur Abstimmung.