X

Brauchen Unternehmen CDOs?

Kürzlich haben wir den Digitalisierungsindex der Telekom vorgestellt (https://lnkd.in/dZNeN_7) , zugleich auf die veränderten Anforderungen an Führungskräfte und neue Job-Profile wie die des CDOs. Doch braucht es diese „zusätzlichen“ Positionen überhaupt? Können „klassische“ Managern/innen diese Herausforderungen nicht mitverantworten?

Ein CDO (w/m/d) leitet die digitale Transformation eines Unternehmens und ist somit für die Entwicklung und Umsetzung der Digitalstrategie zuständig. Dafür müssen Antworten gefunden werden, wie das Unternehmen digitale Märkte erschließt und digitale Kunden erreicht. Außer der Bildung neuer Strukturen (Change the Organization), müssen für die Digitalstrategie auch die bestehenden Strukturen (Run the Organization) berücksichtigt werden.

Zur Umsetzung muss ein Team gegründet werden, dass aus internen Spezialisten, aber auch aus externen Partnern besteht. Auch müssen die Mitarbeiter des Unternehmens mitgenommen werden. Ein CDO muss die Vorteile und Auswirkungen der Digitalstrategie deshalb als Aushängeschild in die Unternehmenskultur einbringen und gut darstellen können. Zur Umsetzung der Digitalen Transformation eines Unternehmens braucht dessen Leitung Change-Management Skills. Ein CDO braucht aber auch Kommunikations- und Organisationserfahrung, kaufmännische Fähigkeiten sowie natürlich ein hohes Verständnis von Technologie und IT. Und klar ist, dass es durchaus Probleme im Schnittstellenmanagement mit den anderen Führungskräften der C-Level-Ebene (CFO oder COO) geben kann.

Unternehmen müssen also eine Bestandsaufnahme durchführen und erkennen, wo sie im digitalen Wandel stehen und welche Kommunikationsqualitäten gebraucht werden. Hieraus ergibt sich dann nicht nur die Frage, ob man einen CDO benötigt, sondern auch nach dem nötigen detaillierten Profil. Hierzu muss die gesamte Führungsriege einbezogen werden. Klar ist:

Führungskräfte mit ausgeprägter Digitalkompetenz sind rar, die Suche – egal in welcher Branche -gestaltet sich häufig schwierig, dafür braucht es Recruiting-Experten!