X

Grow with Selaestus

Unser Waldprojekt

NACHHALTIGKEIT IN DER PERSONALREKRUTIERUNG –
WIR SETZEN EIN ZEICHEN!

Ein kluger Mann hat einmal gesagt, wenn jeder von uns Menschen einstellt, die kleiner sind als wir selbst, werden wir eine Gesellschaft von Zwergen werden. Wenn aber jeder von uns Menschen einstellt, die größer sind als wir, werden wir ein Unternehmen von Riesen.

Die professionelle Auswahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die Grundlage für den zukünftigen Erfolg des Unternehmens. Ein Besetzungserfolg setzt nicht nur voraus, dass für die neue Position kurzfristig der oder die „Richtige“ gefunden worden ist, sondern dass der- oder diejenige langfristig in das Unternehmen hineinwächst, sich selbst und das Unternehmen weiterentwickelt und nachhaltig einen wertvollen Beitrag zum „Ökosystem Unternehmen“ leistet.

Gleiche Voraussetzungen gelten auch für die Entwicklung des Waldes. Das Setzen eines neuen Baumes will gut überlegt sein. Wo ist die Lücke, die gefüllt werden muss? Bietet die Position genügend Freiraum und Nährstoff für ein gutes Gedeihen. Werden andere behindert und wie ist die Verträglichkeit und das Zusammenspiel mit den Nachbarn in unmittelbarer Nähe. Nur wenn alle Bedingungen richtig berücksichtigt worden sind, ergibt sich die Chance zu gesundem Wachstum.

Vor diesem Hintergrund hat Selaestus einen Wald erworben und verpflichtet sich damit zu nachhaltigem Handeln. Der Selaestus Wald wird von einer regionalen

Forstbetriebsgemeinschaft nach anerkannten forstwirtschaftlichen Grundsätzen der Nachhaltigkeit betreut. Eine Zusammenarbeit mit einer international anerkannten Stiftung ist in Vorbereitung.

Wie eine erstklassige Personalberatung basiert auch die nachhaltige Forstwirtschaft zunächst auf einer Analyse des Ist-Bestandes und der aktuellen Rahmenbedingungen (estimare). Dann müssen für eine chancenreiche Weiterentwicklung langfristig zu erwartende Veränderungen antizipiert und bei der Auswahl der Maßnahmen berücksichtigt werden (selectare), um langfristig gewinnbringend wirtschaften zu können. Heute getroffene Entscheidungen determinieren das „Sozial- und Ökosystem Wald“ und damit den forstwirtschaftlichen Erfolg der kommenden Jahrzehnte und Generationen, so wie jede Personalentscheidung einen nachhaltigen Einfluss auf die zukünftige Entwicklung Ihres Unternehmens hat.

Unser Wald ist so vielfältig und individuell wie unsere Dienstleistung: Sprechen Sie uns an, damit wir Ihre Wünsche und Ideen in einem gemeinsamen Wachstumsprojekt verwirklichen können!

FÜR JEDE NEU BESETZTE POSITION PFLANZEN WIR EINEN BAUM MIT CHARAKTER.

Wir möchten unseren Mandanten anbieten, gemeinsam mit uns ein Zeichen für Nachhaltigkeit zu setzen und sich an „Grow with Selaestus” aktiv zu beteiligen. Für jede erfolgreiche Platzierung eines Kandidaten oder einer Kandidatin durch Selaestus soll ein neuer Baum gepflanzt werden. Als Symbol für einen ganzheitlichen und langfristigen Ansatz im Umgang mit Human Resources und die Wertschätzung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

So individuell wie Ihr Unternehmen und so einzigartig wie jede Frührungskraft sind auch Bäume – keiner ist wie der andere. Jede Baumart repräsentiert in ihrer Einzigartigkeit bestimmte Eigenschaften.

Unser Projekt „Grow with Selaestus“ ist bestechend einfach: Unsere Mandanten wählen die Baumart aus, die nach Ihrer Meinung am besten zum Charakter des Kandidaten oder der Kandidatin und der besetzten Position passt und bezahlen den Setzling. Wir kümmern uns um Anpflanzung und Aufzucht und garantieren die professionelle forstwirtschaftliche Betreuung für die kommenden 25 Jahre. Auf Wunsch kann der Baum mit dem Namen Ihres Unternehmens und/oder des Kandidaten/der Kandidatin gekennzeichnet werden.

Setzen Sie ein Zeichen! Werden Sie Selaestus-Baumpate!

Weltgewandter Anpassungskünstler

Ursprünglich heimisch in Nordamerika (Originalname Oregon Pine), integriert sich die immergrüne Douglasie in kurzer Zeit vollkommen in ein neues Ökosystem. Sie ist kulturell sehr anpassungsfähig, wächst schnell und bietet eine hohe Holzqualität. Douglasien könnte man durch ihr riesiges Verbreitungsgebiet auf der gesamten nördlichen Welthalbkugel auch als weltgewandten Alleskönner bezeichnen, der mit absolut jeder Situation klar kommt.

Douglasie

- Internationale Funktionen, Sales, Business Development
Genialer Kommunikator

Intelligent und vielseitig begabt ist sie seit frühester Zeit Mittelpunkt des dörflichen Lebens, Treffpunkt von Jung und Alt zu ernsten wie auch zu besinnlichen und fröhlichen Anlässen. Weitere Eigenschaften der Linde sind Warmherzigkeit, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Großzügigkeit, Geborgenheit und Humor. Ihre herzförmigen Blätter gelten auch als Symbol der Liebe. Die Linde braucht viel Freiraum, um sich entfalten zu können.

Linde

- HR-Funktionen, Marketing, PR, Sonderfall: Gerichtslinde – Juristische Funktionen
Sturmfester Pionier

Obwohl die Erle sumpfige Böden bevorzugt und an fast allen Gewässern zu finden ist, ist sie durch ihr sehr gutes Wurzelwerk fest verankert und sehr standsicher. Erlen geben in ihren Wipfeln den Erlenzeisigen Schutz und Nahrung. Sie leben in perfekter Symbiose mit einem Strahlenpilz, durch den sie Stickstoff als Nährstoff nutzen können und so auch auf nährstoffarmen Böden gut gedeihen. Die Erle macht weiter, wo andere nicht mehr weiter kommen.

Erle

- Projektmanager, QM-Funktionen, Accounting / Controlling
Perfekter Teamplayer

Typischer Waldbaum mit hoher Sozialkompetenz gegenüber Artgenossen und starkem Instinkt, seine „Familie“ gegenüber Konkurrenten zu schützen. Eine „erwachsene“ Buche erreicht einen Kronendurchmesser von ca. 12 Metern und verfügt über etwa 600.000 Blätter, deren Fläche der Größe von zwei Fußballfeldern entspricht und die täglich Sauerstoff für 10 Menschen produzieren. Gleichzeitig absorbiert sie die gleiche Menge an CO2. Geht es ihr gut, geht es allen gut.

Buche

- Experten
Robuster Gestalter

Standhaft und würdevoll trotzt sie jedem Sturm. Freiheitsliebend und mutig gedeiht die Eiche am besten als Solitär und strahlt dabei große Souveränität aus. Sie ist sehr widerstandsfähig, nahezu immun gegenüber Krankheiten und kann problemlos 500 Jahre alt werden. Die Eiche meistert durch ihre starke und unbeugsame Wesensart jede Situation – nicht umsonst gibt es das geflügelte Wort von der Deutschen Eiche.

Eiche

- C-Level-Manager (Geschäftsführer), Restrukturierungsmanager/ Sanierungsexperten

Leidenschaft für Karrieren